Reisepass

Pässe Bild vergrößern (© picture-alliance/dpa)

Falls Sie keinen Wohnsitz mehr in Deutschland sondern nun in Togo haben, ist die deutsche Botschaft in Lomé die für Sie zuständige Passbehörde. Hier wird Ihnen geholfen, wenn Ihr alter Reisepass abgelaufen, auf andere Art und Weise ungültig geworden (z.B. Beschädigung) oder abhanden gekommen ist.

Eine Antragstellung ist auch möglich, wenn ein Meldewohnsitz in Deutschland noch vorhanden ist. In diesem Fall muss die Botschaft eine Ermächtigung der zuständigen Passbehörde einholen, weshalb sich die Bearbeitungsgebühr verdoppelt.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Merkblättern weiter unten.

Seit Januar 2013 bieten ausgewählte deutsche Auslandsvertretungen die Dienste einer Personalausweisbehörde an. Die Botschaft Lomé gehört nicht zu diesen Auslandsvertretungen. Für das Zusatzangebot Personalausweis müssen Sie sich daher an das in dieser Sache für Deutsche mit Wohnsitz in Togo zuständige Generalkonsulat in Lagos (Nigeria) wenden.

Reisepass

Reisehinweise

Der neue elektronische Reisepass

Neuer Reisepass vorgestellt

Seit 01.03.2017 wird die neue Generation elektronischer Reisepässe für die Bundesrepublik Deutschland eingeführt. Der bisherige Reisepass verliert nicht seine Gültigkeit und kann, bis zum Ablauf des Gültigkeitsdatums, weiterhin für Reisen in das Ausland verwendet werden.